Author Archives: Melanie Katz

Einsames Begräbnis #44
Herr H.B., geb. 1931, ist am 17.08.2023 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Melanie Katz

In die Luft

Fallen, wieder und wieder in die Luft, noch ein letztes Mal Seile Gurte Seide spannen Schwer- und Flieh- und Flugkraft Schweben Man weiss ja nicht sicher wie das dann ist, in der Erinnerung Alles in die Linien der letzten Jahre Eingegossenes graubunt zwischen gefleckter Taubnessel und Fleissigen Lieschen auf getrimmtem Rasen weich landen Noch ein […]

Einsames Begräbnis #43
Herr L.N., geb. 1958, ist am 07.01.2023 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Melanie Katz

Nagy utazás

Am Fensterplatz unter einer Schirmmütze fremde Worte in die Handfläche gestrichene Kreuze vertraute Lieder der Geruch von Benzin Fichtenholzspäne Augen Blicke Den Weg weist Was mitkommt, was mitgeht ein Schild aus weissem Karton: Bin gesund, habe Zuhause habe Hilfe, habe Geld

Einsames Begräbnis #42
Herr M.R., geb. 1956, ist am 23.03.2023 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Alexander Estis

Geschlossener Mensch

Es heisst: Er war ein geschlossener Mensch. Sein Namensvetter hat einen eigenen Autobetrieb und wohnt in Altomünster. Er lackiert Karossen mit einer gleichmässigen Schicht metallischer Spiegelung. «Kfz-Service M. R., MOMENTAN GESCHLOSSEN, öffnet wieder am Mittwoch um 08:00 Uhr, also in genau 8 Stunden 8 Minuten.» Er aber war ein geschlossener Mensch. Niemandem öffnete er seine […]

Einsames Begräbnis #41
Frau E.M., geb. 1943, ist am 11.102022 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Unter den Bedingungen des derzeitigen Klimazustands

In einer Kaltzeit vergletschert, bei zu langer Stille Unten am Tor flirren Trinksprüche über den Rand von grünlichem Pressglas mit Naht Morgens wird die Strasse gekehrt die Reste der Nacht weggewischt von unter den Fenstern 
stäubt es matt auf, hallt Lärm von der Gasse der knapp nur durchs Eis bricht, dräut, spricht in vielen Stimmen […]

Einsames Begräbnis #40
Herr M.F., geb. 30.03.1936, ist am 11.06.2023 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Gerhard Meister

Reimt sich

Im Hauseingang der Zettel Todesfall liebe MieterInnen Zürich achtzehnter siebter Liegenschaften AG leider ist euer Beisetzung findet falls jemand Abschied von Herrn F(…) F(…) Name frage ich Google und Google fragt zurück meintest du Freund? Was Google weiss im Jura gibt es ein paar Dörfer da ist F(…) als Name geläufig er aber war akzentfrei […]

Einsames Begräbnis #39
Herr A.W.S., geb. 1959, ist am 14.01.2023 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Martin Bieri

Waschplan eines Technikers

Die Tabellen der Tage bei schwindendem Licht im Keller: Halt, Linie, voraussichtlich. Das Dasein in Zukunft zeichnen, Bleistift, dann Weg- waschung, wann, wer weiss es, vorausgeschichtlich. Regel, Mass, Routine, was korrekt ist, ist richtig, ist Vertrauen, leises. Sorgfaltspflichtig eine Skizze der Einsamkeit: Ordnung sei, heisst es, das halbe Leben, verlässlich, verletzlich. Das Raster der Namen, […]

Einsames Begräbnis #38
Frau G.B.M., geb. 1939, ist am 24.10.2022 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Nathalie Schmid

Der Wind erhebt sich

Der Wind erhebt sich und ich frage nach ihr frage wie er sie erreichte mitten am Nachmittag wie sie so hinter der Scheibe sass in einem Zimmer im dritten Stock mit dem Blick auf die Strasse und die Linien der Tram. Wie sie so wartete im Sessel mit der Lupe im Schoss die Stunden zählte […]

Einsames Begräbnis #37
Herr M.J., geb. 29.03.1940, ist am 11.12.2021 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Thailand vielleicht

Nichts war von dir verschwunden warst du nicht dieses Jahr nicht letztes bist nicht mehr auffindbar hattest nicht neben dem Fenster gestanden warst spurlos ausser Dokumentation selbst Suchmaschinen kein Ja kein elektronischer Splitter Thailand vielleicht Aber man fand keine Zeit dich hier oder dort nahm man an, du wärest gewesen stellte dein Angedenken hin an […]

Einsames Begräbnis #36
Herr J.J.D., geb. 1934, ist am 19.10.2021 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH, beigesetzt.
Dichter vom Dienst: Alexander Estis

Innenleben

Die Erwachsenen stehen sinnlos im Treppenhaus. An der Schwelle der halbgeöffneten Tür steht ein Mädchen. Die Erwachsenen reden gedämpft im Treppenhaus. «Dort im Hof ist noch immer sein Dreirad.» Die Erwachsenen sprechen merkwürdig im Treppenhaus. «Empfangsschein. Pfändung. Haushaltsauflösung. Leerstand.» Die Erwachsenen sprechen sinnlos im Treppenhaus. «Aber sein Innenleben war reich.» «Was ist ein Innenleben?», fragt […]

Einsames Begräbnis #35
Herr E.H.L., geb. 1948, ist am 16.01.2022 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim ZH begraben
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Plattentektonik

Von Gerechtigkeit konnte in diesem Leben nicht die Rede sein nicht bei diesem Anfang nicht bei diesem Ende. Verdingkind, sich ver-ding-en heisst mehr als sich eintauschen für eine Sache, ein Stück Brot oder Holz Später Boden legen etwas schaffen, weggehen, die Niemandshaut abstreifen sie auslegen auf ein Mosaik aus Australien, Asien und der Welt auf […]

Einsames Begräbnis #34
Herr M.F., geb. 1943, ist am 30.10.2021 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim beigesetzt
Dichter vom Dienst: Alexander Estis

Fingerhut

Es bleibt nicht mehr viel, und du liegst gebettet im letzten Grund. Lasst mich aus dem Nähkästchen plaudern: Du wirkst dir ein buntes Kostüm, bestickt mit Pailletten, mit Flitter, mit farbigem Kram. Das Leben ist nicht mehr als ein Fingerhut voll. Die Nadel geht durch den Stoff, sticht tief in das Fleisch, es reisst der […]

Einsames Begräbnis #33
Herr M.E.S., geb. 1941, ist am 11.05.2022 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Nathalie Schmid

Es gibt einen Koffer

der offen bleibt voller Fragen und Spuren und Dunkelheit und Moos. Es gibt keine andere Welt als diese mit ihren Trauerweiden und Flüssen mit den Tauben und Fallrohren und dem Schweigen von Bronzestauten auf dem Helvetiaplatz.   Es gibt keine andere Bedeutung als die die wir geben und keine andere Absicht als die die wir […]

Einsames Begräbnis #31
Frau H.G., geb. 1933, ist am 06.12.2021 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

An die Göttin des Windes oder eine Dorfbewohnerin

sich verstecken, deinem Namen, einem Wiesel gleich im Schnee oder in weissen Bettdaunen auf denen es sich fliegen liesse um die Hausecke wohin die Füsse, der müde Körper nicht mehr tragen wollen   Hulda bringe ich einen Holunderzweig Einem Namen zu Ehren

Einsames Begräbnis #30
Herr W.S., geb. 1948, ist am 10.05.2022 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Sascha Garzetti

o. T.

Ein Name bedeutet dich nicht. Dein Vorname behütet dich, 26975 Tage lang. Dazwischen trägst du andere Namen, andere Namen tragen dich, die andere dir gaben.   Niemand verschluckt die erste Silbe. Mit ihr bist du gegenwärtig und wirst gewahr. Legst du den Kopf in den Nacken, fließt der Himmel dunkel ans Ufer der Wolken.   […]

Einsames Begräbnis #29
Herr T. J., geb. 1970 in Kanada, ist am 13.06.2022 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Leaving back home, Canada

Sich zwischen die Hügel legen in einem fremden Land Rotes Laub fällt zu Boden unter Datenschutz und lang wird es wintern

Einsames Begräbnis #28
Frau D.I.S., geb. 1936, ist am 03.11.2020 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Sascha Garzetti

Einsamkeit mit Hund

Zwei goldene Löwen auf Briefkästen, Straßenschildern, Abfalleimern: Das Revier ist markiert.   Wie wild eine Rebe die Maschen umgarnt am Gartenzaun gegenüber und das Licht ein einsames Palmengewächs.   Zwischen den Etagen verläuft sich die Sprache, ein Rufen vermisst das Zimmer.   Du kannst die Finger im Fell versenken, es streicheln gegen den Strich und […]

Einsames Begräbnis #27
Herr W.K., geb. 1939, ist am 31.07.2021 in Zürich und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Ulrike Ulrich

Aber nicht einfach

Wenn man von den Einsamen spricht, setzt man immer zu viel voraus. Rainer Maria Rilke   Jeden Tag mit dem Zug Sagt sie, Flughafen Einsiedeln Glarnerland Weinfelden Oft bis zur letzten Station Sagt sie und ich denke daran Wie sie immer behaupten Der Zug ende hier, dabei Soll man bloss aussteigen   Aber morgens zuerst […]

Einsames Begräbnis #26
Herr R.F., geb. 1955, ist am 18.06.2021 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Nathalie Schmid

Ich lebe im Nirgendwo

auch wenn ich eine Adresse habe. Ich lebe an einem sicheren Ort zugewachsen und umrandet nur für mich. Wo ich in der Sonne liege das Stückchen Land vor mir sehe als wäre es meins. Das Stückchen Land. Als wäre es meins. Musik bewegt meine Gefühle. Ich liege und höre. Ein Zitronenfalter hält mich kurz für […]

Einsames Begräbnis #25
Herr B.R., geb. 1942, ist am 28.09.2020 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Melanie Katz

Im Lichtgewitter

Hier ist die Zeit rauh hindurchgezogen Schlagende Luft zwischen den Häuserzeilen hängen Schatten von Nachtgestalten und Reibung und schön   ‹Schön war’s dann trotzdem›   Die Bars haben längst ihre Namen die Strassenseite gewechselt wie die Frauen, die jetzt auch ganz anders Heissen   Da ist ein Ozean hinter der Zimmertür brandet an vor dem […]

Einsames Begräbnis #24
Frau Ch. H. G., geb. 1935, ist am 23.08.2020 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Alexander Estis

In der Einrichtung

In Gedenken an Ch. H. G. Es war eine gute Einrichtung. Eine kleine, aber gute. «Es gibt grosse Ehepaarzimmer mit zwei Betten, individuelle Gestaltung, eigenes Bad.» Ich brauchte kein Ehepaarzimmer. Aber das überaus freundliche Personal kümmerte sich um mich. Oft kam Besuch. Es kam Besuch, und der Besuch sagte: Es ist eine gute Einrichtung. Und […]

Einsames Begräbnis #23
Herr H-W.S. Keil, geb. 1935, ist am am 25.12.2020 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Martin Bieri

Spiegelschrift

für Herrn K. Ich habe bei einem Toten geklingelt. Die Wohnung war wohl leer, doch sein Name stand da, von anderen Namen umzingelt. Ich hörte Summen, lang, dann still, innen war ein Fahrrad umgefallen, eine Deckenlampe ging nicht mehr, früher klangen Klingeln schrill.   Blicke liess die Glastür durch, nicht aber mich. Ich weiss nicht, […]

Einsames Begräbnis #22
Herr P.S., geb. 1976 in Bratislava, ist am 10.01.2021 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt.
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Ein Passagier

Die Vorstadt streift dich je nach Fahrtrichtung an der linken oder rechten Schulter ‹You are so beautiful› klingt im Vorbeigehen aus einem Kopfhörer Gepuderte Stadteile ziehen vorbei das bleiche Licht weiter draussen   Die Haltestellenanzeige steht still mit deinem Herz, mit deinem Atem   Eine letzte Schleife von drei Tagen oder zwei Stunden, wer weiss […]

Einsames Begräbnis #21
Herr R.B., geb. 19.05.1937, ist am 21.12.2020 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim ZH beigesetzt.
Dichter vom Dienst: Gerhard Meister

Im Seefeld

irgendwo in Österreich eine Kindheit gezeichnet irgendwie von einem Weltkrieg der Weg in die Schweiz ins Seefeld an den See an dem er gerne Zeit verbringt fünfzig Jahre in dem einen Haus der einen Wohnung dem einen Zimmer allein Besuche manchmal seine Art zu lieben ein halbes Leben verboten und ein anderes halbes scheel angesehen […]

Einsames Begräbnis #20
Herr E.H.Z., geb. 1945, ist am 01.04.2020 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Martin Bieri

Übersetzen

Von mir kann man nur in einer anderen Sprache sprechen. Wer mein Grab sucht, sucht vergebens. Wer nach mir fragt, fragt in leere Gänge eines Lebens. Von mir kann man nur in einer anderen Sprache sprechen.   Wer von mir weiss, will von mir nichts wissen. Ich erteile keine Auskunft; was vorbei, ist nie gewesen, […]

Einsames Begräbnis #19
Frau C.L.B., geb. 1946, ist am 10.08.2017 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Melanie Katz

Ein ganz helles Zimmer voller Fäden

Die Schneiderin legt die Zukunft in Nessel, ein allerleirauhes Gewand der Versuch, die Zeit zu umsäumen.   Die Nadel in den Stoff dringend auf- ab, auf – ab, auf-  abtauchen   in ein farbiges Meer gemusterte See. Unter Wasser lässt sich schwer atmen und am Ufer stand einmal ein Mann, der warf einen Stein in […]

Einsames Begräbnis #18
Herr M.B.-B.F., geb. 1971, ist am 06.05.2019 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Sascha Garzetti

_

I Leerzeile   Du stehst vor der Tür, verzeih mir: fährst   mit dem Zeigefinger über die beschriebenen Fenster   neben den Knöpfen: Nummern statt Namen.   Ein Haus aus drei Strophen, neunundzwanzig Zeilen.   Wenn du klingelst, spricht es zu dir   aus dem blechernen Mund einer Rose.   Eine Zeile schweigt sich aus. […]

Einsames Begräbnis #17
Herr I.S., geb. 1951, ist am 09.05.2020 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Alexander Estis

Der grosse Geschichtenerzähler

Er sprach nicht viel, und wenn, dann nur russisch, sagt die redselige Nachbarin. So gut wie gar nicht sprach er, meint der schwerhörige Nachbar. Er war ein grosser Geschichtenerzähler, versichert sein Freund. Der I., das war ein grosser Geschichtenerzähler, versichert sein Freund, und ich weiss noch so einiges, und ich wills dir berichten. Als er […]

Einsames Begräbnis 16#
Herr M.J.L., geb. 1954, ist am 31.08.2018 Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Taschenspiel, leise

Wer nach dir sucht trifft auf Geschichten, in denen ‹ich› vorkommt Aber kaum Du   Eine Zelle, die vorgibt Wohnung zu sein, Flure vergehendes Gelb Schwer die Jahre und schwer der Gang schwer deine Taschen.   Leere Flaschen, aus denen du trinkst sind Orte des Verschwindens sprachlos   Wer nach dir fragt trifft auf Geschichten, […]

Einsames Begräbnis 15#
Frau A.S., geb. 1937, ist am 01.012.2018 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Michael Fehr

Obwohl Rosen blühen

blaue stille senkt sich über euch obwohl es hell ist obwohl es nett ist obwohl rosen blühen rosa himbeer weinrot blaue stille senkt sich über euch und wenn ich bleibe habt ihr keine ahnung wer ich bin und wenn ich gehe dann erinnert ihr euch nicht ich wohne da nicht mehr das haus gerät aus […]

Einsames Begräbnis 14#
Herr W.G., geb. 1952, ist am 04.08. 2018 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Klaus Merz

Nord-Heim

Wir wissen wenig über dich, W. G., eigentlich nichts. Und keine provisorische Holzkreuzbestellung, kein Blumenkränzli , auch einen Wunschpfarrer gibt es nicht.   Aber von deiner Strasse bis zur Bäckeranlage sind es kaum hundert Meter, diesem kurzen Weg wirst du sicherlich bekannt gewesen sein. Doch der Asphalt schweigt.   W. G. hiess auch mein Mathematiklehrer […]

Einsames Begräbnis 13#
Frau U.E.E., geb. 1948, ist am 07.09.2018 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichterin vom Dienst: Martina Clavadetscher

Deine Eschen

Deine Eschen   Komm in den Schatten, die Eschen summen dein Ohr lauscht von West bis Ost hört den eigenen Weg als Schritte der Heimkehrer glockenlos schwingt die Luft augenweit horcht der Horizont wohin die Strasse führt ums Jahr herum bis Juni, bis Juni   Komm in den Schatten, die Eschen warten es ist Zeit, […]

Einsames Begräbnis 12#
S.S., 24.09.1951, ist am 01.03.2017 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Martin Bieri

Anonym

Was geschieht in zwei Wochen oder drei oder vier, wer weiss, wie lange er tot war? Zweimal kam die Papierabfuhr, zwölfmal kam der Briefträger mit Werbung oder wieder nichts und Rechnungen, die liegen blieben. Ging einmal das Telefon?   Vorläufig und flüchtig war er, erst wenn einer nicht mehr zahlt, dann fehlt er. Ein „natürliches […]

Einsames Begräbnis 11#
Herr J. G., geb. 1938, ist am 01.03.2019 in Zürich verstorben und wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt
Dichter vom Dienst: Gerhard Meister

in die Luft, in den Wald

Fuchs und Dachs tragen von seiner Terrasse in den Wald, in die Luft was er ausstreut in ihrem Häuschen die Vögel er kennt alle beim Namen die kommen und nehmen Bissen um Bissen verschwindet ja, sagt die Nachbarin links die Nachbarin über ihm geredet hat er wenig sein Beruf, doch, er hat ihn einmal erwähnt […]

Einsames Begräbnis #10
Herr A.L. geb. 20.02.1960, gestorben am 11.06.2018 in Zürich, wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt.
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Gruss von Marino

Sich unsichtbar machen ist ein schwieriges Geschäft für grossgewachsene Männer Wem es gelingt ist ein Meister Aber hier steht einer der reicht beide Hände zum Abschied der hat glänzende Augen die leuchten grün in der Sonne steht auf und legt eine Schallplatte auf: You are the hero of the day* * nach einem Song von Metallica

Einsames Begräbnis #9
Herr A.G. wurde 1942 in Lungern, Nidwalden geboren und verstarb am 08.01.2018 ebendort. Er wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt.
Dichter vom Dienst: Gerhard Meister

Der Dienstmann

Gross gewachsen schlank und tadellos rasiert das blieb er auch am Ende daneben blieben einmal im Monat der Anruf der Schwester und sein Sinn für Ordnung der Ordnung halber sei erwähnt ein Computer ein grosses Ding das nicht mehr lief auch das hatte seinen Platz im Altersheim Demenzabteilung gross gewachsen schlank und tadellos rasiert lief […]

Einsames Begräbnis #8
Frau D.V. wurde 1935 in Seuzach geboren und ist am 21.02.2018 in Zürich verstorben. Sie wurde auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt.
Dichter vom Dienst: Martin Bieri

Schwamendingenstrasse

Wann war das Neubau, und wann kamen Sie dazu. Wann war das angesagt, Waschbeton am Balkon. War die Autobahn schon da, und die Flugspuren darüber, die Aussicht auf Wachstum, verkleidet mit Waschbeton. Sahen Sie die erstarrten Kiesel, die Steine, wie geschliffen, wenn Sie auf die Strasse traten, und verliessen, was um Sie gebaut war und […]

Einsames Begräbnis #7
Herr I.P., geb. 1972 in Riga, verstorben am 27.02.2018, wurde am 26.09.2018 auf dem Friedhof Nordheim, ZH beigesetzt.
Dichterin vom Dienst: Melanie Katz

Adievū, I., atvadas

Der vom Moor kommt die blauen Berge im Rücken in Rigas Schattenwurf oder unter den Schwarzerlen ihn soll die Gischt küssen zum Abschied und der Wind von der Steilküste soll ihm ein Abgesang sein jums vajadzetū atrast mieru aiz neapdzīvojamiem kalniem hinter den unbewohnbaren Hügeln sollst du Ruhe finden